Ein Brief Gottes, des Vaters

Mein Kind, 

  1. Ich kenne dich ganz genau, selbst wenn du mich vielleicht noch nicht kennst.
    Psalm 139,1
  2. Ich weiß, wann du aufstehst und wann du schlafen gehst.
    Psalm 139,3
  3. Ich kenne alle deine Wege.
    Psalm 139,3
  4. Du bist mein geliebtes Kind und meine ganze Freude
    Lukas 3, 22 (Übertragung: Hoffnung für alle)
  5. Ich habe dich nach meinem Bild geschaffen.
    1. Mose 1,27
  6. Durch mich lebst und existierst du.
    Apostelgeschichte 17,28
  7. Du bist mein Kind.
    Apostelgeschichte 17,28
  8. Ich kannte dich schon, bevor du geboren wurdest.
    Jeremia 1,4-5
  9. Ich habe dich berufen, als ich die Schöpfung geplant habe.
    Epheser 1,11-12
  10. Jeder Tag Deines Lebens ist mir wichtig und ich bewahre ihn wie in einem Buch.
    Psalm 139,15-16
  11. Ich habe den Zeitpunkt und den Ort deiner Geburt bestimmt und mir überlegt, wo du leben würdest.
    Apostelgeschichte 17,26
  12. Ich habe dich auf erstaunliche und wunderbare Weise geschaffen.
    Psalm 139,14
  13. Ich habe dich im Leib deiner Mutter kunstvoll gestaltet.
    Psalm 139,13
  14. Ich habe dich am Tag deiner Geburt hervorgerufen.
    Psalm 71,6
  15. Ich bin nicht weit von dir weg. Ich bin die Liebe in Person.
    1. Johannes 4,16
  16. Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dir meine Liebe verschwenderisch zu schenken.
    1. Johannes 3,1
  17. Ich biete dir mehr an, als ein Vater auf der Erde es je könnte.
    Matthäus 7,11
  18. Ich bin der vollkommene Vater.
    Matthäus 5,48
  19. Alle guten Dinge, die du empfängst, kommen von mir.
    Jakobus 1,17
  20. Ich stille alle deine Bedürfnisse und sorge für dich.
    Matthäus 6,31-33
  21. Ich habe Pläne für dich, die voller Zukunft und Hoffnung sind.
    Jeremia 29,11
  22. Ich liebe dich mit einer Liebe, die nie aufhören wird.
    Jeremia 31,3
  23. Meine guten Gedanken über dich sind so zahlreich wie der Sand am Meeresstrand.
    Psalm 139,17-18
  24. Ich freue mich so sehr über dich, dass ich nur jubeln kann.
    Zephania 3,17
  25. Ich werde nie aufhören, dir Gutes zu tun.
    Jeremia 32,40
  26. Du bist für mich ein kostbarer Schatz.
    2. Mose 19,5
  27. Ich wünsche mir zutiefst, dich fest zu gründen und deinem Leben Halt zu geben.
    Jeremia 32,41
  28. Ich will dir große und unfassbare Dinge zeigen.
    Jeremia 33,3
  29. Wenn du mich von ganzem Herzen suchen wirst, werde ich mich von dir finden lassen.
    5. Mose 4,29
  30. Habe deine Freude an mir - ich will dir das geben, wonach du dich sehnst.
    Psalm 37,4
  31. Ich selbst habe diese Wünsche und Sehnsüchte in dich hineingelegt
    Philipper 2, 13

Beratung

Go to top