Wikipedia

Ein Leitbild ist eine schriftliche Erklärung einer Organisation über ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien. Es formuliert einen Zielzustand (Realistisches Idealbild). Nach innen soll ein Leitbild Orientierung geben und somit handlungsleitend und motivierend für die Organisation als Ganzes und die einzelnen Mitglieder wirken. Nach außen (Öffentlichkeit, Kunden) soll es deutlich machen, für was eine Organisation steht. Es ist Basis für die Corporate Identity einer Organisation. Ein Leitbild beschreibt die Mission und Vision einer Organisation sowie die angestrebte Organisationskultur. Es ist Teil des Normativen Managements und bildet den Rahmen für Strategien, Ziele und operatives Handeln. lesen

Online-Verwaltungslexikon

Das Leitbild einer Organisation formuliert kurz und prägnant den Auftrag (Mission), die strategischen Ziele (Vision) und die wesentlichen Orientierungen für Art und Weise ihrer Umsetzung (Werte). Es soll damit allen Organisationsmitgliedern eine einheitliche Orientierung geben und die Identifikation mit der Organisation unterstützen. Es gehört zum normativen Management und ist wesentliches Element einer Corporate Identity. lesen

Winfried Berger (Unternehmensberater)

Obwohl ich als Berater viele Unternehmen von innen kenne, wüsste ich kein einziges zu nennen, in dem die Einführung eines Leitbilds oder von Führungsgrundsätzen eine greifbare positive Wirkung gehabt hätte. Das liegt weder an einem Mangel an gutem Willen noch an groben handwerklichen Fehlern. Es liegt daran, dass auch die sorgfältigste Beschreibung, wie man die Welt gerne hätte, nicht bewirkt, dass die Welt so wird. Im günstigsten Fall werden Leitbilder, Führungsgrundsätze etc. schlicht ignoriert, im ungünstigeren richten sie sogar Schaden an. lesen

wissen.de

Leitbild ist eine vorbildliche Lebensform, an der sich die individuelle Lebensgestaltung oder ein ganzes Erziehungssystem orientieren kann; Leitbilder können einzelne Personen, Gesellschaftsgruppen oder Ideale sein, nach denen man sein Handeln und Streben ausrichtet.  lesen

Für Kirche umformuliert:

  • Mit einem Leitbild beschreibt Kirche als Organisation (Gemeinde, Kirchenkreis, Landeskirche, Kindergarten, Jugendarbeit ...) ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien. Der gewünschte zukünftige Zustand wird im Präsens formuliert und als "Vision von Kirche" beschrieben.
  • Nach innen soll ein Leitbild Orientierung geben und handlungsleitend sowie motivierend für die Aktiven wirken. 
  • Nach außen (z.B. Öffentlichkeit) soll es deutlich machen, für was Kirche steht. Es ist Basis für die Erkennbarkeit und Unterscheidbarkeit. 
  • Das Leitbild begründet Strategien, Ziele und Handeln der Aktiven in der Kirche.
  • Beispiele für Leitbilder finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Beratung

Go to top